Wissenschaftliches Labor

logo_arteautenticaEchte Kunst, das Labor des Museums, beschäftigt sich seit über 20 Jahren damit, bereits bestehende wissenschaftliche Methoden zu perfektionieren und neue Methoden auszuarbeiten, mit denen sich die Echtheit von Kunstgegenständen und Antiquitäten nachweisen lässt.
Als international anerkanntes Institut ist es auf die Datierung von Holz (mit Hilfe von Infrarotspektroskopie), auf die wissenschaftliche Analyse antiker Gemälde sowie die Beurteilung der Materialien an Gegenständen aus Elfenbein, Bronze und Keramik  spezialisiert. Das Labor steht Privatleuten, Sammlern, Kunstexperten, Restaurateuren und Museen zur Verfügung.

Datierung von Holz
Holz ist ein Material, dessen Alter sich mit Hilfe der Infrarotspektroskopie leicht nachweisen lässt. Das Labor des Museums für Kunst und Wissenschaft setzt dieses wirtschaftliche, zuverlässige und präzise Verfahren alternativ zu anderweitigen Methoden ein.

Einsatzbereiche:
Ikonen, Gemälde, Möbel, Statuen und verschiedene Gegenstände, nicht nur aus europäischer Herstellung, sondern auch aus der buddhistischen und afrikanischen Kultur.
Untersuchung von Gegenständen aus Elfenbein: Einschätzung des Materials (zahlreiche Imitationen) und Beurteilung der Alterung.

Antike Gemälde
Das Labor führt eine geprüfte wissenschaftliche Testreihe durch, mit der ein Kunstwerk einer bestimmten historischen Epoche zugeordnet werden soll. Demnach kann zum Beispiel ein Gemälde des 17. Jahrhunderts von einer Kopie des 19. Jahrhunderts oder auch von einer noch jüngeren Nachbildung unterschieden werden.

Untersucht werden nur Gemälde, deren vermutliches Entstehungsdatum vor dem Jahr 1900 liegt.

Materialermittlung
Das Labor führt anhand von Studien und Analysen zur Oberflächenveränderungen auch Ermittlungen an Bronzen und Keramiken von Ausgrabungen durch.

Mehr Informationen dazu: http://arteautentica.it/

Arte Autentica - Laboratorio Museo d'Arte e Scienza Arte Autentica - Laboratorio Museo d'Arte e Scienza